Fallbesprechung westlicher Experten von  Ted Kaptchuk, Hugh Mc Pherson.
 
Erstmals wird hier anhand von Fällen die Praxis erfahrender westlicher Praktiker der Akupunktur vorgestellt. Zugleich wird eine große Auswahl an Traditionen, Lehrmeinungen und Techniken angeboten. Unter den 40 Autoren finden wir Persönlichkeiten, die bei der Verbreitung und Schulung der Östlichen Medizin im Westen eine wichtige Rolle spielen: Volker Scheid, Stephen Birch, Bob Flaws, Daniel Bensky, Arya Nielsen, Jane Lyttelton und viele mehr.
 
Die Diagnosen und Behandlungsstrategien, die in diesem Buch vorgestellt werden, zeigen einen großen Anwendungsbereich der Östlichen Medizin bei Patienten aus dem Westen.
 
Die Themen schließen Fälle ein, die von problematischsten Zuständen handeln wie ADIS oder degenerierende oder progressive Krankheiten ( wie diabetische Neuropathie, ankylosierende Spondylitis und Erkrankungen der motorischen Neuronen), gynäkologische Probleme, Krankheiten von chronischer Müdigkeit und Erschöpfung, Verdauungsstörungen und chronische Schmerzen, ein Gebiet, auf dem die Akupunktur eine frühe Anerkennung im Westen gewann.
 
Die Fälle zeigen deutlich, dass die Komplexität der Methoden weit über die einfachen Formeln oder Erklärungen hinausgehen, die einst bei der Behandlung von Schmerzen mit Akupunktur verwendet wurden. Die außergewöhnliche Auswahl von Diagnosen und Techniken, die hier vorgestellt werden, zeigen die Vitalität der Östlichen Medizin im Westen. Dies macht es zu einem der wichtigen Akupunkturbücher, die im Westen veröffentlicht wurden.
 
 
 

Anfrage


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.